Für die Zukunft.
Und Ihr Zuhause.

Alternative Energie

Die Zukunft unserer Umwelt und unserer Kinder

Alternative Energien sind in aller Munde. Sie sind eines der wichtigsten Themen unserer Zeit, denn sie sichern die Zukunft unserer Umwelt und unserer Kinder. Durch die Vermeidung der Energiegewinnung durch fossile Brennstoffe und die verstärkte bis alleinige Nutzung erneuerbaren Energien wie zum Beispiel Wind-, Wasser- oder Sonnenenergie schaffen wir quasi unerschöpfliche Ressourcen für unser tägliches Leben.

Wir beraten Sie gerne dazu, wie auch Sie Ihren Haushalt mit erneuerbaren und alternativen Energien versorgen können. Das schont die Umwelt ebenso wie Ihren Geldbeutel. 

Solaranlagen – die Kraft der Sonne in ihrem Haushalt

Heizkostenabrechnungen sind uns jedes Jahr aufs Neue ein Gräuel, gerade nach kalten Wintern und in Anbetracht steigender Öl- und Gaspreise ist man schnell auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten und alternativen Energiesystemen. Eine Lösung ist auf vielen Dächern zu sehen: Sonnenkollektoren nutzen das Sonnenlicht, um Energie zu liefern. Diese wird zum Beispiel zur Unterstützung des Heiz- und Brauchwassersystems genutzt. Zwar reicht in der Regel Sonnenenergie noch nicht als einzige Energiequelle für ein Haus aus, aber die Effizienz der Solarenergienutzung steigt stetig und sorgt mit modernen Kollektoren und den entsprechenden Installationen im Haus für eine kostengünstige und hocheffektive Ergänzung in der Energiezufuhr. 

Festbrennstoffe

Heizsysteme, die durch nachwachsende Rohstoffe betrieben werden, laufen unter dem Begriff "Festbrennstoff", was zum Beispiel den Betrieb durch Holz oder Pellets beinhaltet. Im Grunde ist dies vergleichbar mit alten Kohle- oder Holzkesseln von früher – wenn auch ungleich effizienter. Das wird auch gesetzlich vorgegeben, denn auch die Emissionswerte spielen bei jeglicher Art von Energiegewinnung durch Verbrennung eine große Rolle. Moderne Feststoffkessel können sich durchaus sehen lassen, sowohl bezüglich der Leistung als auch in Punkto Umweltverträglichkeit. 

Wärmepumpe

Wärmepumpensysteme funktionieren im Grunde genauso wie Kühlschränke – nur umgekehrt. Denn während ein Kühlschrank seinem Innenraum die Wärme entzieht und nach außen abgibt, arbeitet ein  Wärmepumpensystem genau anders herum. Sie nutzt außen gesammelte Wärme, verdichtet sie und leitet sie ins Hausinnere. Ein Wärmetauscher überträgt daraus die Energie an den Heizkreislauf. Wärmepumpenanlagen  zeichnen sich durch einen leisen, sparsamen, wartungsarmen und sehr langlebigen Betrieb aus.

Wir beraten Sie gerne zur Technik, Kosten, Einsparpotenzialen und der unmittelbaren Nutzung, sowie zu Fördermöglichkeiten – denn auch der Staat hat erkannt, wie wichtig alternative Energien geworden sind.

  • Copyright 2018
  • Krone - Sanitär- und Heizungstechnik Inh. Sven Schulz
  • SHK aus Bad Salzuflen
Top

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.